Drucken 

Wahlprogramm des CDU-Gemeindeverbandes Budenheim 2014

Wir stehen für:

eine solide Finanzpolitik, welche unabdingbare Voraussetzung für eine sichere Zukunftsgestaltung und den Erhalt der Selbständigkeit der Gemeinde Budenheim ist.

eine weiterhin möglichst gering zu haltende steuerliche Belastung der Bürgerinnen und Bürger, müssen sich die Ausgaben auch künftig an den Einnahmen orientieren und Wünschenswertes muss sich gelegentlich den Pflichtaufgaben unterordnen.

einen attraktiven und weiterhin ausbaufähigen Gewerbe- und Industriestandort und dem damit verbundenen Erhalt und Ausbau von Arbeitsplätzen.
Den Standortvorteil von Budenheim, vor den Toren der Stadt Mainz und im Großraum Rhein-Main gilt es auch künftig zu nutzen und auszubauen.

eine Bereitstellung und Schaffung von bezahlbaren Wohnraum und bleibt für uns auch weiterhin eine vordringliche Aufgabe der gemeindeeigenen Wohnbaugesellschaft.

Genauso wichtig ist für uns die Pflege des vorhandenen Wohnungsbestandes.

Dies zeigt unser Einsatz, dass in den vergangenen 13 Jahren insgesamt 11 Mio. Euro in die energetische Gebäudesanierung investiert wurde.

Unsere Grund- und Realschule plus. Wir haben einen wichtigen Schritt zum Erhalt des Schulstandorts Budenheim gemacht. Die Kooperation mit der Stadt Mainz hat sich bewährt.

Unsere Schule ist hervorragend ausgestattet und verfügt über ein hoch engagiertes Lehrerkollegium. Wir werden weiterhin das Ziel verfolgen, die „Schule vor Ort" zu erhalten, zu fördern und auszubauen.

die Vielfalt der Angebote auf kulturellem, sportlichem und sozialem Feld in den über 30 Vereinen, den Kirchen und freien Trägern in Budenheim, welches durch nichts zu ersetzen ist.
Das damit verbundene Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger verdient unsere höchste Anerkennung. Aus diesem Grund ist die Förderung des ehrenamtlichen Engagements für uns eine zentrale Aufgabe.
Gleichermaßen unterstützen wir den Erhalt, aber auch die Neuausrichtung gemeindlicher Feste.

für die Unterstützung unserer freiwilligen Feuerwehr in Gerätschaft und Technik.
Wir möchten, dass auch weiterhin unsere hochmotivierten Feuerwehrfrauen und
Feuerwehrmänner bestens ausgebildet sind. Das sind auch die Grunlagen der Attraktivität unserer Jugendfeuerwehr.

Die Aktiven der Feuerwehr verdienen für ihren herausragenden ehrenamtlichen Dienst unsere Anerkennung und haben Anspruch auf eine sachgerechte Ausstattung. Dem wollen wir auch weiterhin Rechnung tragen.

die Erkennung des demographischen Wandels. Er macht auch vor den Toren von Budenheim nicht halt.

Wer die Aufgaben früh erkennt und aktiv angeht, der wird sie auch mit Erfolg Bewältigen. In diesem Sinne wollen wir mit allen gesellschaftlichen Gruppen ein lebens- und liebenswertes Budenheim gestalten, in dem sich Jung und Alt gleichermaßen wohlfühlen.